Direkt zum Inhalt

Aktuell - Details


Beginner

Abschluss-Veranstaltung 2017

Der Sport Club 2995 Klein-Krotzenburg ermöglichte am Samstag, dem 17.06.2017, von 11:00 bis 15:30 Uhr den neuen Spielerinnen und Spielern einen großen Spieltag. 

Für neu in die Vereine eingetretene Kinder bietet der Kreis Offenbach eine Beginner-Runde an. 80 Kinder aus acht Vereinen spielten in dreizehn Mannschaften mit. Die Mannschaften waren in drei Gruppen eingeteilt und lernten von Januar bis Mai die Kreisvereine und die Spielregeln kennen. Dabei ließen sich die unterschiedlichen Spielstärken erkennen.

An diesem besonderen, letzten Spieltag trafen sich zwölf Mannschaften in der Sporthalle der Kreuzburgschule. Betreuer, Trainer, Eltern, Geschwister und Großeltern begleiteten mit Stolz ihre Kinder, sodass ein echtes Großveranstaltungs-Gefühl aufkam.

Das Klein-Krotzenburger Team um Klaus Schwarz hatte den Tag sehr gut vorbereitet. Acht Tische warteten auf die Akteure, Spielbälle sowie Spielbögen lagen bereit und der Kaffee duftete. Kuchen, Brezel und Schokoriegel rundeten das Angebot ab.

Kreisschülerwartin Angelika Schwarz brachte Laptop und Drucker für die Erstellung der Urkunden und Medaillen für die Mannschaften mit.

Die Mannschaften wurden nach den in der Gruppenphase gezeigten Stärke neu zusammen gestellt, sodass drei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften entstanden. In drei Runden wurden die jeweiligen Platzierungen ausgespielt. Die zahlreichen Zuschauer bestaunten die bereits erzielten Fähigkeiten der Kinder an den Tischen und es wurde kräftig angefeuert und geklatscht.

Der Nachmittag endete mit einer Siegerehrung, bei der jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille erhielt.

Die Mannschaft des TTC Offenbach spielte außer Konkurrenz mit, da die Beginner an diesem Samstag keine Zeit hatten und erfahrene Spieler zum Einsatz kamen.

Alles in Allem war es ein sehr gelungener und harmonischer Tag, der große Hoffnung für den Tischtennis-Nachwuchs gibt.