Direkt zum Inhalt

Aktuell - Details


Kreis-Einzelmeisterschaften, Nachwuchs, 21.-22.09.2019

Guter Zuspruch bei den Kreiseinzelmeisterschaften des Nachwuchses beim TTC Seligenstadt

Am 21. und 22. September trafen sich 22 Mädchen und 119 Jungen (Vorjahr 28 / 126) aus 21 Vereinen in der Sporthalle der Einhardschule  in Seligenstadt zu den Kreiseinzelmeisterschaften des Tischtennis-Nachwuchses. Gekämpft wurde um insgesamt sechzehn Kreismeister-Titel.

Bereits am Freitag bauten Mitglieder des TTC Seligenstadt 16 Tische auf und richteten mit Banden Gänge ein. Die Tribüne wurde ausgefahren und die Siegerpodeste bereit gestellt. Die Cafeteria wurde bestückt. Kai Bahn kümmerte sich währenddessen um die Installation der kreiseigenen Turniertechnik.

Die Voranmeldungen beliefen sich auf 176, so stellte man sich auf zwei  lange Turniertage ein. Aus den unterschiedlichsten Gründen kamen 25 angemeldete Kinder nicht.

Als Turnierleitung fungierten Adela Zatecky, Kai Bahn und Markus Bahn. Permanent wurden sie von jeweils zwei Vereinsmitgliedern des TTC Seligenstadt tatkräftig unterstützt. Helmut Wenske überwachte als Oberschiedsrichter die Einhaltung der Regeln.

Für die Verpflegung der Teilnehmer und zahlreichen Betreuer sorgte der TTC Seligenstadt. Die Gäste ließen sich die kalten Getränken, selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, Würstchen und hausgemachten Salate gut schmecken.

Die Platzierungen unserer sechs Teilnehmer findet ihr im Download.

Foto der Schule: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Einhardschule.jpg